Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Orientalische Beistelltische sind eine schöne Ergänzung für jeden Raum.

Sie sind ein eleganter Akzent, auf dem man frische Blumen, Getränke, Bücher oder alles andere, was man darauf stellen möchte, abstellen kann.

Orientalische Beistelltische gibt es in vielen Formen und Größen mit unterschiedlichen Designs und Ausführungen, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Die schönsten orientalischen Beistelltische

Casa Moro Orientalischer Beistelltisch Saada Blau L Höhe 45 cm x Ø 38 cm aus Holz handbemalt |...
Marokkanischer Tisch Beistelltisch aus Metall Sule ø 40cm rund | Orientalischer runder Teetisch...
Casa Moro Orientalischer Beistelltisch Meena H 52 Ø 40 cm aus Massivholz mit Messing verziert...
Casa Moro Orientalischer Hocker Beistelltisch Aroon L aus Holz mit feinen Messingintarsien |...
Casa Moro Orientalischer Beistelltisch Salman Mittel aus Massiv Mango-Holz Höhe 42 x Ø 31 cm |...
WOMO-DESIGN Moderner Beistelltisch Olymp Ø36x40 cm, Unikat, Silber Glänzend, Aluminium mit...
Oriental Galerie Opiumtisch 35 x 35cm Massiv Beistelltisch Hocker Holz Tisch Wohnzimmer Natur Inkl....
Runder Beistelltisch - Marokkanischer Runder Tisch klappbarer Nachttisch aus Mangoholz mit...
Casa Moro Orientalischer Beistelltisch Targa Höhe 46 x Ø 46 cm Holz-Tisch komplett mit...
Marokkanischer Tisch Beistelltisch aus Metall Sule ø 40cm rund | Orientalischer runder Teetisch...
Invicta Interior Madeira Massives 3er-Set Beistelltische Sheesham stone finish
Casa Moro Orientalischer Beistelltisch Soumaya Ø 46cm rund H 46cm aus Mango Massivholz braun...

Was sind orientalische Beistelltische?

Orientalische Beistelltische sind eine Art von Tisch, die ihren Ursprung in Asien hat. Sie sind in der Regel klein und haben ein filigranes Design, oft mit komplizierten Schnitzereien oder Mustern. Sie sind in der Regel aus Holz gefertigt, können aber auch aus Metall, Glas oder anderen Materialien bestehen.

Arten von orientalischen Beistelltischen:

Orientalische Beistelltische können aus vielen verschiedenen Materialien und Designs bestehen, wie Metall und Glas. Sie können rund oder rechteckig sein und haben in der Regel eine Schublade zur Aufbewahrung darunter. Hier sind die beliebteren Arten aufgezählt:

  1. Lackierter Beistelltisch – ein lackierter Beistelltisch ist ein Holzstück, das mit einer Schutzschicht aus Lack behandelt wurde. Er wird in der Regel aus minderwertigen Hölzern wie Kiefer oder Zeder hergestellt und ist oft unlackiert.
  2. Beistelltisch aus Nussbaum – Nussbaumtische werden aus dem Holz von Nussbäumen hergestellt. Das Holz, aus dem diese Tische hergestellt werden, ist sehr dicht und langlebig. Beistelltische aus Nussbaumholz haben oft Akzente wie Metall- oder Glasteile, die sie zu einer unverwechselbaren Ergänzung für jeden Raum machen.
  3. Orientalischer Beistelltisch aus Glas – Orientalische Beistelltische aus Glas können in vielen Designs und Farben dekoriert werden, von einfachen, eleganten Designs bis hin zu komplizierteren

Vorteile von orientalischen Beistelltischen

Zu den Vorteilen orientalischer Beistelltische gehört, dass sie in der Regel klein sind und sich daher gut in engen Räumen einsetzen lassen. Außerdem sind sie in der Regel leicht, so dass man sie gut transportieren kann. Sie können auch sehr verschnörkelt und dekorativ sein.

Orientalische Beistelltische sind gut kombinierbar mit orientalischer Dekoration. Sie können zum Beispiel mit orientalischen Möbeln oder Stehlampen kombiniert werden, um eine schöne Einrichtung zu schaffen.

Pflege und Reinigung von orientalischen Beistelltischen

Produkte wie Essig oder Mineralöl können verwendet werden, um die Oberfläche deines orientalischen Beistelltisches zu reinigen. Wenn der Tisch aus Metall ist, solltest du etwas wie Stahlwolle verwenden, um hartnäckige Ablagerungen zu entfernen.

Hallo, mein Name ist Alex. Seit Kindertagen beschäftigt mich der Orient in seinen vielfältigen Facetten. Ich bin froh, dass ich das Team hinter imOrient.de mit meinen Artikeln unterstützen kann.